Blog der Fahrgruppe Innerschweiz

Hier findest du alle Berichten zu Aktivitäten der FGI.

Scroll nach unten und finde den Bericht welch dich interessiert.

FGI-Kutschenfahrt zum Saisonabschluss

Nach einer durch Covid-19 sehr eingeschränkten Saison genossen Mitglieder und Freunde
der FGI am Sonntag, 4. Oktober 2020 eine gemütliche Kutschenfahrt. Los gings nach einem
Morgenkaffee bei Bruno Peter in Mauensee. Zwölf Gespanne durchkreuzten angeführt von
Bruno das Gebiet Wauwilermoos bei etwas Wind, aber nach den vergangenen Regentagen
bei überraschend gutem Wetter. In Schötz empfing uns die Familie Martin Peter auf Ihrem
sehr schönen Anwesen zum Mittagessen. Weitere Freunde stiessen hier mit und ohne
Gespann dazu, sodass mehr als fünfzig Pferdefreunde gemeinsam einen schönen Tag
erleben konnten. An gar nichts fehlte es hier. Anbindevorrichtung sowie gutes Heu für
unsere treuen Pferde, Corona-gerechte Tische in der sauberen Einstellhalle, erstklassige
Bedienung durch die Gastgeber und ein sehr feines Essen sorgten für zufriedene Gesichter
und die willkommene Stärkung. Dann rollten die Räder wieder und die Pferde trabten auf
einer teils anderen Strecke zurück nach Mauensee. Bei Kaffee und Kuchen klang diese
Herbstfahrt aus. Ein herzliches Dankeschön geht an Martin und Bruno Peter mit ihren
Angehörigen für ihren Super-Einsatz, Ihr habt uns grossartig verwöhnt!

Schweizermeisterschaft im NPZ Bern 03.-06. August 2020

Herzliche Gratulation an unsere Vereinsmitglieder die an der Schweizermeisterschaft 2020 in Bern teilgenommen haben.

  • Josef Andermatt Kat. 1 Spänner L 5. Rang
  • Martin Peter Kat. 1 Spänner M/S 15. Rang
  • Toni Windlin Kat. 2 Spänner M/S 9. Rang
  • Willy Birrer Kat. 4 Spänner M/S Vize-Schweizermeister

Vereinsmeisterschaft in Uerzlikon 2020

Letzten Samstag durften wir bei sehr warmen Temperaturen unsere Vereinsmeisterschaft auf dem Fahrplatz von Elisabeth Berweger durchführen. Es gab 4 Prüfungen und 4 glückliche Vereinsmeister. Herzlichen Dank an die zahlreichen Teilnehmer es war ein sehr spannender Tag. 



Sonntagstöggelen mit Brötliplausch in Willisau

Gestern trafen sich 16 Gespanne der Fahrgruppe Innerschweiz auf dem Fahrplatz von Hans Kurmann. Bei herrlichem Sommerwetter wurde die Disziplin Kegelfahren trainiert. Den Kegelparcours mit 18 Hindernissen gebaut von Jasmin Imhof forderte Pferd und Fahrer. Am Mittag wurde gemeinsam grilliert, gegessen und geplaudert. Herzlichen Dank für die vielen Teilnehmer und Zuschauer aus dem Verein. Es war ein toller Sonntag unter Fahrsportfreunden.